Endingerstrasse 9
5303 Würenlingen
056 281 26 52
info(at)jast.li
Neben dem Bluemehüüsli
5303 Würenlingen
info(at)jast.li
Im FC Clubhaus
5303 Würenlingen
francesco(at)jast.li
Endingerstrasse 9
5303 Würenlingen
denise(at)jast.li
celine(at)jast.li
Im Keller des katholischen Pfarreizentrums
5426 Lengnau
celine(at)jast.li
denise(at)jast.li
Unter der Bezirksschule
5304 Endingen
marion(at)jast.li
Unter der Mehrzweckhalle
5423 Freienwil
pascal(at)jast.li

TEAM TRÄGERSCHAFT LEITBILD UND KONZEPT
AUFGABEN AUSBILDUNG OFFENE STELLEN
TRÄGERSCHAFT
Die Jugendarbeitsstelle Surbtal ist eine Abteilung innerhalb der
Organisation des Seelsorgeverbandes. Sie wird unterstützt
und kontrolliert von einer Begleitkommission, welche die
strategischen und personellen Entscheide mitträgt.
Entscheidungsgremium ist die Kirchenpflegenversammlung
der Verbandsgemeinden.

Die kirchlichen und politischen Vertreter der
Verbandsgemeinden treffen sich einmal pro Jahr zu einer
Überprüfung der vereinbarten Ziele.

Kirchliche Trägerschaft
Die vier römisch-katholischen Pfarreien Ehrendingen,
Lengnau-Freienwil, Unterendingen und Würenlingen bilden
einen Seelsorgeverband. Er betreibt die Regionale
Jugendarbeitsstelle Surbtal. Durch die JAST wird die
kirchliche, aber auch die Offene Jugendarbeit garantiert.

Politische Trägerschaft
Die politischen Gemeinden von Endingen, Freienwil, Lengnau,
Tegerfelden und Würenlingen haben mit dem
Seelsorgeverband eine Leistungsvereinbarung
abgeschlossen, welche eine ganzheitliche, professionelle
Jugendarbeit garantiert, unbesehen von Herkunft und Religion.
Sie leisten einen namhaften Beitrag an die Infrastruktur der
Jugendtreffs und die Löhne der Mitarbeitenden.

Begleitkommission
Diese Kommission ist ein Gremium, welches  aus Vertretern
der verschiedenen Kirchgemeinden besteht. Im Auftrag des
Seelsorgeverbandes übernimmt die BKJ die Beratung und
Unterstützung der Jugendarbeitenden der JAST. Viermal pro
Jahr schreiben die Jugendarbeitenden einen Bericht, welchen
die Mitglieder der BKJ einsehen.

ORGANIGRAMM